Aktuelles

Die letzten zwei Wochenenden

Am 2.2.2019 wurde in Freiburg endlich die Fasnet für dieses Jahr offiziell eröffnet. Vormittags waren wir beim Uffmugge der BNZ in der Stadt. Das sogenannte Uffmugge hatte dieses Jahr Premiere; wir liefen einen kleinen Umzug durch die Stadt und dann wurde vor der Zunftstube in der Turmstraße in einer kleinen Veranstaltung die Fasnet eröffnet.
Abends hatten wir dann unsere eigene Fasneteröffnung zusammen mit den Bächleputzern, Waldseematrosen und Freiburger Hexen. Auch dieses Jahr war es wieder eine schöne Veranstaltung und wir hatten v.a. durch die Spiele viel Spaß.
An Freitag, 8.2., fand dann das tolle Protektorat der Blauen Narren statt, bei dem der OB die Schirmherrschaft übernahm.
Und am Samstag waren wir auf dem Zunftabend der Feurigen Salamander in Ebnet, bei dem es viel Programm gab und die Stimmung wie in jedem Jahr wieder gut war.


Jubiläumsumzug Narrengilde Oberried

Jubiläumsumzug Narrengilde Oberried

Am Sonntag, 20.1., sind wir in Oberried in die Umzüge der Saison gestartet. Bei eisigen Temperaturen hatten wir einen tollen Mittag und Umzug.
Vielen Dank an die Narrengilde Oberried für die Einladung und die gelungene Organisation.


Ehrungen

Wir gratulieren unserem Zunftvogt Kurt Gutmann zur Ernennung zum Oberzunftvogt und unserer Vizevögtin Susi zum Zunftrat. Vielen Dank für euren Einsatz und für die viele Arbeit in den 12 Jahren und auf viele weitere mit euch. Herzlichen Glückwunsch!


Fasnet 2018

Jetzt wo die Fasnet 2018 auf ihren Höhepunkt zusteuert, wollen wir euch nochmal auf unsere anstehenden Termine aufmerksam machen. 
Am Schmutzigen Dunschdig stellen wir ab 18:30 Uhr vor der Mooswald-Bierstube unseren Narrenbaum. Auch in diesem Jahr kommt wieder die Guggenmusik "Eckepfätzer" dazu und auch die Feuernarren und Kindsköpf graben hier die Fasnet aus. Ein Kommen lohnt sich also in jedem Fall.
Am Sonntag laden wir euch ein uns an unsrem Stand auf dem Rathausplatz zu besuchen. In der Innenstadt ist die große Straßenfasnet der Breisgauer Narrenzunft. Wir bieten wieder eine Kinderecke, Getränke und Brezeln an.
Am Fasnetmendig ist dann ab 13:00 Uhr der traditionelle Umzug durch die Freiburger Innenstadt.

Wir wünschen allen eine tolle Fasnet 2018.


Kummt eins au zum andere - s' geht nur mit'nander!

Kummt eins au zum andere - s' geht nur mit'nander!

Am Samstag haben wir unter dem Motto "Kummt eins au zum andere - s' geht nur mit'nander!" mit unseren befreundeten Zünften den Bächleputzern, den Freiburger Hexen, den Herdemer Lalli und den Waldseematrosen die Fasnet eröffnet. Wir waren dabei zum ersten Mal zu Gast in der Gaststätte des ESV Freiburg, wo es uns super gefallen hat. Durch die Spiele, die die verschiedenen Zünfte organisiert haben, wurde es wie immer ein lustiger Abend!


Närrische Tage 2017

Die letzten Tage waren einfach schön, toll, lustig, fröhlich, ... Närrisch halt. Begonnen hat alles mit dem Kindergarten- und Schulsturm am Schmutzige Dunschdig. Mittags ging es ins Altenheim und zum Rathaussturm. Danach konnten wir eine tolle Ausgrabungs-Veranstaltung erleben. Dazu haben wir uns auf dem Marktplatz in Freiburg Mooswald versammelt. Erst haben wir die Schnogedätscher Freiburg-Mooswald unseren Narrenbaum gestellt, daraufhin haben die Feuer-Narre das Fasnetfeuer entzündet und dann haben auch die Kindsköpf mit ihrer Zeremonie die Fasnet eröffnet. Musikalisch toll begleitet wurde das Programm von den Eckepfätzer Freiburg. Es freut uns auch, dass die Hexenbruet und die Westhansele zu Besuch da waren! Danke unseren Hauptsponsoren, dem Fotografen Torsten Neymeyer, der schöne Fotos geschossen hat, und der Mooswaldbierstube, die den Kindern Kinderpunsch spendiert hat. Es hat uns echt gefreut, dass auch viele große und kleine Zuschauer gekommen sind. Danke euch allen und bis hoffentlich nächstes Jahr Und dann herrliche Sonne bei der Stroße-Fasnet und gestern beim Fasnetsmendigumzug. Ein rund um gelungenes Wochenende. Heute Abend findet dann auf der Ranch die Verbrennung statt.


Umzug der Binzemer Thonnerknaben

Umzug der Binzemer Thonnerknaben

An diesem Wochenende durften wir wieder zu Gast bei den Binzemer Thonnerknaben sein und an deren Umzug teilnehmen. Es war uns wie im vergangenen Jahr wieder ein Vergnügen. Zuvor waren wir beim Zunftabend unserer Narrenfreunde den Wühlmäusen. In der alten Kirche in Littenweiler konnten wir einen Vorgeschmack auf das Protektorat 2018 erhaschen.Nun geht es auf den Schmutzigen Dunschtig zu, an dem wir euch alle zu unserem Baumstellen auf den Marktplatz in der Elsäßerstraße einladen möchten.


Reblaus Wochenende in Freiburg St. Georgen

Das Wochenende in Freiburg St. Georgen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Märchenhafte Fasnet in St. Georgen.“ Unsere Narrenfreunde von der Reblaus Zunft haben sich wie immer viel Mühe gegeben um alles gut zu organisieren und schön zu dekorieren. Wie immer wurden sie mit einer gut besuchten Veranstaltung und Umzug belohnt.

Auch das Wetter hat in diesem Jahr toll mitgespielt und so hatten wir viel Spaß am vergangenen Wochenende.


Protektoratsübergabe 2017 der Breisgauer Narrenzunft

Protektoratsübergabe 2017 der Breisgauer Narrenzunft

Gestern hat im Bürgerhaus Seepark die Übergabe des Protektorats von der Breisgauer Narrenzunft an Herrn Dr. Dieter Salomon stattgefunden.
In diesem Jahr war die Veranstaltung von den Ribblinghielern organisiert, denen eine  schöne Veranstaltung gelungen ist.  Dafür möchten wir uns nochmal bedanken.
Morgen werden wir uns in Oberwolfach am ersten Umzug in dieser Fasnet beteiligen. Der Jubiläumsumzug findet anlässlich des 66- jährigen Bestehens der „Narrenvereinigung Oberwolfach“ statt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und tolles Wetter.


Jeder will die heile Welt- der Narr hat sie für dich bestellt!

Jeder will die heile Welt- der Narr hat sie für dich bestellt!

Gestern haben wir offiziell die Fasnet unter dem Motto "Jeder will die heile Welt- der Narr hat sie für dich bestellt!" eröffnet und heute sind wir als Zuschauer zum Umzug nach Denzlingen gereist und stimmen uns bei tollem Winterwetter auf die Fasnet ein.