Aktuelles

Die letzten zwei Wochenenden

Am 2.2.2019 wurde in Freiburg endlich die Fasnet für dieses Jahr offiziell eröffnet. Vormittags waren wir beim Uffmugge der BNZ in der Stadt. Das sogenannte Uffmugge hatte dieses Jahr Premiere; wir liefen einen kleinen Umzug durch die Stadt und dann wurde vor der Zunftstube in der Turmstraße in einer kleinen Veranstaltung die Fasnet eröffnet.
Abends hatten wir dann unsere eigene Fasneteröffnung zusammen mit den Bächleputzern, Waldseematrosen und Freiburger Hexen. Auch dieses Jahr war es wieder eine schöne Veranstaltung und wir hatten v.a. durch die Spiele viel Spaß.
An Freitag, 8.2., fand dann das tolle Protektorat der Blauen Narren statt, bei dem der OB die Schirmherrschaft übernahm.
Und am Samstag waren wir auf dem Zunftabend der Feurigen Salamander in Ebnet, bei dem es viel Programm gab und die Stimmung wie in jedem Jahr wieder gut war.